Creality stellt neuen 3D-Drucker CR-200B für KMUs vor


Der chinesische Hersteller Creality ist wohl mittlerweile einer der bekanntesten 3D-Drucker-Hersteller im privaten Bereich. Das Unternehmen bietet eine Reihe von Geräte mit verschiedenen Technologien und in unterschiedlichen Preisklassen an. Nun stellt Creality mit dem CR-200B einen neuen FDM-Drucker an, der sich an der sich an Maker und KMUs richtet.

Der Creality CR-200B 3D-Drucker kommt mit einer geschlossenen Baukammer und setzt wie die meisten Geräte des Herstellers auf die FDM-Technologie. Mit einer Bauraumgröße mit 200 x 200 x 200mm bietet die Maschine ein kompaktes Design und gleichzeitig eine ausreichende Größe für viele Anwendungen. Der Drucker richtet sich laut Hersteller nicht nur an Maker, sondern auch an kleine Unternehmen.

Von Creality werden auch noch folgende Funktionen hervorgehoben. So hat der Drucker einen Filament-Sensor, ein großes Display für die Steuerung sowie eine LED-Beleuchtung. Außerdem soll das Gerät sehr leise arbeiten und kann auch Drucke nach Unterbrechungen die Aufträge fortführen.

Eine weitere Besonderheit ist die Creality Box. Diese ermöglicht online Funktionen für den 3D-Drucker. So kann man online auf eine 3D-Modell-Bibliothek zugreifen, slicen sowie online die Drucke verwalten und überwachen. Ebenso gibt es auch ein Cloud-Backup. Auf diese kann mit der eigenen Creality Cloud App zugegriffen werden.

Bei chinesischen Händler wie Gearbest oder Aliexpress kostet der neue 3D-Drucker unter 600 Euro.

Technische Details

Bauraumgröße 200 x 200 x 200mm
Heizbett-Temperatur ≤ 100°C
Düsen-Temperatur ≤ 260°C
Schichtdicke 0,1 bis 0,4 mm
Druckgenauogkeit ±0,1 mm
Material PLA/ABS

Abonnieren Sie die wöchentlichen 3Druck.com-Newsletter. Jeden Montag versenden wir die wichtigsten Beiträge und Updates der Woche. Melden Sie sich jetzt kostenlos an. Haben Sie einen Fehler entdeckt? Oder Anregungen und Ergänzungen? Bitte schicken Sie uns eine Nachricht. Vorherigen ArtikelDas Unternehmen der Zukunft spricht Additive – Webinar nicht verpassen!Nächsten ArtikelIndustrielles Stack Light für Prusa Mini 3D-Drucker DavidDavid

David ist Redakteur bei 3Druck.com.

Source

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.